05.08.2019 17:36 Alter: 46 days

Transportprobleme? Nicht bei uns!


Für die Kampfmittelsuche werden des Öfteren kompakte Bohrgeräte benötigt, damit sie z.B. in Gebäudekellern verwendet werden können. Diese relativ kleinen „Kellerbohrgeräte“ bestehen dann aus mehreren Komponenten: Bohrgerät, Bedieneinheit, Bohrwerkzeuge und  Antriebsaggregat, wobei letzteres meist außerhalb des Gebäudes steht. Um den Transportaufwand zu verringern, haben wir einen kleinen Raupentransporter geschaffen, der Aggregat, Bedieneinheit, Schlauchpakete, Werkzeug, Bohrschnecken, usw. aufnehmen kann. Der Clou dabei ist, dass das aufgeladene Aggregat auch den Raupentransporter antreibt und somit der Aufbau über die gesamte Ladefläche nutzbar ist.

Klein aber fein, praktisch und effizient – so sind wir eben.