23.03.2021 12:33 Alter: 25 days

Ausgeklügelt und Imposant – die KURTH Bohrlafette Typ MBL 73/18


Wenn es bei Kampfmittelerkundungen darum geht, lotrechte und verrohrte Bohrungen niederzubringen, kommen Bohrlafetten mit Hohlbohrschnecken zum Einsatz. Hohlbohrschneckenbohrungen sind jedoch zeitaufwändig.

nicht aber mit der brandneuen KURTH Bohrlafette MBL 73/18 !!

 

Zunächst wird ein 7 m langer Hohlbohrschnecken-Strang in einem Zuge in Minutenschnelle niedergebracht. Dann greift der Bohrkopf den zweiten 7 m langen Schneckenstrang aus dem Lafettenmagazin und verbindet diesen mit dem Ersten, um damit auf 14 m Endteufe zu bohren,-

fertig ist das verrohrte Bohrloch!

Das Schutzrohr für die anschließenden Messungen wird eingebracht und die beiden Stränge wieder ausgebaut. Ohne die Hohlbohrschnecken zwischen-lagern oder ablegen zu müssen, werden die nächsten Bohrpunkte angefahren.

 

Unsere Maschinen sind robust und zuverlässig, unser Service allseits geschätzt.

Leicht- und Billigbau ist nicht unser Metier.

Wenn Sie sich auf Ihre Bohrtechnik verlassen müssen, dann kommen Sie uns.